Blackout Problems im Kölner Underground (28.10.2016)

Letzten Freitag machten Blackout Problems im Kölner Underground auf Ihrer “The Rats In The Gutter” Tour halt. Diesmal hatte ich (Julia_Prtck_Arts) das Vergnügen die Band vor Ort zu fotografieren. Schon allein bei den “Vorbands” war die Stimmung gut. Als Nico Laska (ein Freund und Helfer der Band) solo auf die Bühne trat und ein paar Songs zum Besten gab, waren zumindest alle Mädels hin und weg. Kurz drauf ging es auch schon mit der richtigen Vorband Smile and Burn los. Wer es nicht weiß, diese Jungs sind eine Berliner Punk Band und machen Musik, welche man auch als “nicht Punker” abfeiern kann. Nun noch zum Highlight des Abends Blackout Problems. Ich kann zugeben, es war nicht das erste Mal für mich die Band live zu sehen, doch es war das erste Mal, dass ich offiziell Fotos von einer Band machen sollte. Also bitte verzeiht, wenn es nicht mit den Fotos von Vinc oder Justin gleich kommt. Wisst Ihr was das perfekte an kleinen Orten wie das Underground ist? – Eine Band zum greifen nah, wortwörtlich. Egal ob auf der Bühne, auf dem Tresen oder mitten im Publikum, für die Jungs von Blackout Problems gar kein Problem.

Youtube URL string specified is not valid.

(► zum Video auf youtube)

 

dsc_1253 dsc_1285 dsc_1409 dsc_1641 dsc_1662 dsc_1663 dsc_1727-1 dsc_1731-1 dsc_1808 dsc_1912 dsc_1925 weiter Bilder folgen….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.