Hagen Osterkirmes 2018

Am 31. März startete über das Osterwochenende traditionell in Hagen die 58. Osterkirmes. Um 14 Uhr wurde mit dem Fassanstich durch den Oberbürgermeister Erik O. Schulz offiziell das Volksfest eröffnet. Durch das schöne sonnige Wetter nahm die Hagener Bevölkerung den Platz richtig gut an und die Fahrgeschäfte fuhren voll. Der Mittwoch stand im Zeichen des Familientags, wo die Karussells mit ermäßigten Fahrpreisen die Besucher zum Mitfahren animierte. Am Freitag wurde bei Einbruch der Dunkelheit ein Feuerwerk in den Himmel geschossen. Das Wetter am Samstag zeigte sich von der schönsten Seite. Es gab nur den ganzen Tag Sonnenschein und die Temperaturen gingen bis auf 23 Grad hoch. Die Kirmes ist Nachmittags sehr beliebt beim Familienpublikum. Erst um 18 Uhr wurde der Platz voller und die Fahrgeschäfte fuhren voll. Das Volksfest endet sonntags, den 8. April. Auf dem Otto-Ackermann-Platz sind aufgebaut: Rock Express, New Musik Skooter, Formula 1 Booster, Kettenflieger “Weltenbummler”, Simulator “It´s A Kind of Magic”, Familien-Achterbahn “Speedy”, Break Dance, Rocket, Alpha 1 und Scary House.

RUNDGANG

Wir beginnen unseren Rundgang am Rock Express und gehen am 40 Meter hohen und 100 km/h schnellen Propeller “Formula 1 Booster ” und dem New Musik Skooter vorbei. Danach geht es in eine links Kurve. Im Innenbereich dieser Kurve ist der Kettenflieger “Weltenbummler” und im Außenbereich der Simulator “It´s A Kind of Magic”  platziert. Die weitere Wegführung wurde mit der Familien-Achterbahn “Speedy” und dem Break Dance bebaut . Auf der anderen Seite des Rundlaufs sind aufgebaut Rocket der für mega Schaukelspaß sorgte und Alpha 1, der seine Fahrgäste im stehen in eine Höhe von 20 Metern  bringt. Am Alpha 1 biegen wir links ab. Die Wegstrecke führt uns  direkt weiter ans Scary House. Wenn man das Scary House passiert hat kommt man wieder am Rock Express an. Danach verlassen wir über den Haupteingang den Otto-Ackermann-Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.