Kurz notiert: Chantal Jansen – Alle Zusammen


MUSIK-Tipp des Tages:
“Alle Zusammen” von Chantal Jansen
 
Eigentlich ist es ein Lied für den Düsseldorfer Karneval. Eigentlich. Doch wenn man sich das Lied so anhört, bekommt man Lust es noch öfter zu hören als nur zu diesem Anlass.
Die Message ist klar: Wir stehen hier zusammen, egal woher wir kommen, unsere Herzen schlagen für Eins.
Das passt nicht nur beim Karneval, nein! Es passt zu jeder Situation, bei denen Menschen dabei sind, die man gern hat – oder bald gern haben wird. Und nicht nur das: Stellt euch vor, ihr steht mit euren Kollegen bei eurem Sportverein auf der Tribüne. Rings um euch herum sind andere Fans eures Teams. Das Team siegt in einem wichtigen Spiel oder Derby – dieses Lied fängt die Situation ein – praktisch als Unterleger für das nächste Video eurer Tribüne.
“[…] und jetzt stehen wir hier alle zusammen, ganz egal woher wir auch kommen, unsere Herzen schlagen für Eins: Eins für alle, alle für Eins […]” – ein wunderbarer Chorus, der sich von sich selbst auf andere und von anderen auf sich selbst übertragen lässt.
 
Wenn man sich das Lied nun öfter angehört hat, dann kommt es einen nicht mehr so vor, als würde es hier um Karneval gehen. Das Lied erinnert eher an Kennenlernen – Freunde werden – heimisch fühlen. Es untermalt meine Erinnerungen, die ich mit Freunden teile. Möglich wird das durch die melodische Unterstützung des Songs. Während die meisten Karnevals-Lieder heutzutage eher Stimmungsmacher im “Saufen Saufen Saufen”- Modus sind, bringt dieser Song von Chantal Jansen die Stimmung auf ganz andere Weise auf.
 
Ich fühl mich wohl mit diesem Song und bin gespannt auf den nächsten, der wie Chantal sagt, ganz anders klingen wird.
Zum Video auf YouTube: https://youtu.be/tx-11H54mfs
Zu Chantal “ChantrahCJ” Jansen auf Facebook: https://www.facebook.com/ChantrahCJ/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.