Oberhausen Fronleichnamskirmes 2017

Am Mittwoch den 14. Juni wurde am Technischen Rathaus mit dem Fassanstich vom Oberbürgermeister Daniel Schranz die 188. Sterkrader Fronleichnamskirmes offiziell eröffnet. Das Wetter am Samstag war mit seinen milden 20 Grad sehr angenehm gewesen. Die ganze Zeit war es bewölkt, nur ab und zu schien mal die Sonne. In den Nachmittagsstunden füllten sich so langsam die ganzen Straßen. Für die Besucher standen bereit: Riesenrad „Grand Soleil“, Piraten Rutsche, Nessy, The King, Geister Schloss, 7 D Kino, Autoscooter „Golden Greats“, Jules Verne Tower, Raupenbahn, Circus Cirus, Willy der Wurm, Night Style, Break Dance, Wildwasser 2, High Energy, Crazy Dancer, Beach Jumper, Voodoo Jumper, City Skyliner, Autoscooter „Diamond“, Alpen Hotel, Mäuse Circus, Spinning Racer, Jekyll & Hyde, Wellenflug, Octopussy, Looping The Loop und die große Geisterbahn. Am Montag den 19. Juni endet die Fronleichnamskirmes mit einem Höhenfeuerwerk. Die Neuheiten im diesem Jahr auf der Kirmes waren: Jules Verne Tower, The King, Crazy Dancer, City Skyliner, Willy der Wurm, Autoscooter „Golden Greats“ und Voodoo Jumper.

RUNDGANG

Wir beginnen unseren Rundgang am Technischen Rathaus, wo die Piraten Rutsche und das Riesenrad „Grand Soleil“ aufgebaut waren. Dann ging es Richtung Eugen-zur-Nieden-Ring, dort sind Nessy, The King, Geister Schloss und 7 D Kino platziert. Der Hirschhügel wurde mit dem 80 m hohen Jules Verne Tower, Autoscooter „Golden Greats“, Raupenbahn, Willy der Wurm und Circus Circus bebaut. Es geht den Hirschhügel runter und unten am Bunker standen Break Dance und Night Style. Am Break Dance machten wir eine rechts Kurve und gingen geradeaus bis zur Wildwasser 2. Von dort aus  liefen wir  Richtung Großer Markt. Auf dem Großen Markt waren aufgebaut Crazy Dancer, High Energy und Beach Jumper. Der Neumarkt wurde mit dem Mäuse Circus, Spinning Racer, Jekyll & Hyde, Wellenflug, Octopussy, Die große Geisterbahn und Looping The Loop bebaut. Nach dem wir den Neumarkt verlassen haben geht es zum Zillianplatz, wo der 80 m hohe City Skyliner, Alpen Hotel und Autoscooter „Diamond“ platziert gewesen sind. Am Bahnhof drehte der Voodoo Jumper seine Runden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.