Ratingen-Lintorf Schützenfest 2017

Am Freitag den 18. August startete das Schützenfest in Lintorf. Zum aller ersten Mal wurde die Kirmes um 18 Uhr eröffnet. Der Kirmesplatz war durch das durchwachsene Wetter gar nicht gut besucht gewesen. Erst gegen 19:30 Uhr kamen die Leute zum Platz, weil im Schützenzelt der Bayrische Abend statt fand. Im diesem Jahr wurden wieder für diese Veranstaltung die Blechblos´n verpflichtet. Die Blechblos´n brachten das Festzelt richtig zum kochen. Der Samstag stand im Zeichen des Platzkonzert, das um 20:30 Uhr auf dem Lintorfer Markt statt fand. Die Lintorfer nahmen das Platzkonzert richtig gut an. Nach dem großen Zapfenstreich marschierten die Schützen mit den Fackeln zum Kirmesplatz. An diesem Abend bildete den Höhepunkt ein wunderschönes Feuerwerk. Das Wetter am Sonntag zeigte sich von der schönsten Seite. Es gab nur einen kurzen Regenschauer, als der Schützenumzug schon im vollen Gange war. Die Lintorfer nahmen auch dieses Spektakel super an. Mit dem Krönungsball am Montag den 21. August endete das Schützenfest in Lintorf. Auf dem Kirmesplatz waren der Autoscooter „Hot Road“ und der Twister platziert gewesen. Auch im diesem Jahr gab es keine Neuheit auf dem Platz.

Schützenumzug

Fackelumzug

Feuerwerk

Kirmesplatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.